Montag, 30. Mai 2016

Lernwörterrallye

Simple Idee um Lernwörter in Bewegung zu lernen:
Lernwörter mit Whiteboardstift (ja, ich liebe meinen Whiteboardstift sehr ;-) ) auf schön knallige, laminierte Motivpost-its (damit wieder abwischbar und öfter benutzbar) schreiben und die Kärtchen mit Blue Tack auf dem Gang (so habe ich es gemacht) im Schulgebäude oder auf dem Pausenhof verteilen. Ein AB mit der Anzahl der zu findenden Wörter oder Sätze erstellen und immer einem Pärchen mitgeben. Achtung, vorher Regeln über das Verhalten nochmal mit allen besprechen, da ja Aufsichtspflicht herrscht und es dann nicht als grob fahrlässig gilt, wenn jemand stürzt. Das Pärchen flitzt dann mit Eieruhr, dem AB und Stift bewaffnet los und versucht in der auf der Eieruhr angegebenen Zeit so viele Lernwörter/Sätze zu finden und aufzuschreiben. Klingelt die Uhr, kommen sie zurück und das nächste Pärchen darf los. Während der Zeit arbeitet der Rest der Klasse an etwas anderem.
Wer es mit Gewinner machen will, kann natürlich das Pärchen küren, dass die meisten Richtigen hat. Den Pausenhof als Ort würde ich dann wählen, wenn alle Kinder unterwegs sind und suchen und ich alle überblicken kann.
Ich nehme immer nur ein Pärchen und nicht mehrere gleichzeitig, denn a) entsteht sonst zu viel Lärm, b) Kinder behindern sich absichtlich oder aber gegenteilig, schreiben ab und c) ich habe nur eine Eieruhr ;-)
Die Kids finden es klasse, sehr motivierend und bringt Spaß und Bewegung ins Lernen.
Geht genauso gut auch mit Matheaufgaben oder Quizfragen zu den verschiedensten Themen/Fächern.

Wie übt ihr denn eure Lernwörter? Habt ihr noch abwechslungsreiche Ideen?

Kommentare:

  1. Tolle Idee!
    Vielen lieben Dank dafür.
    Herzliche Grüße von der Nordsee

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Idee ist super!
    Ich denke das werde ich dieses Jahr einmal ausprobieren!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen