Donnerstag, 6. Oktober 2016

Herbstliche Stempelkunst

Nach einer Idee auf Pinterest haben wir uns etwas abgewandelt dieses Mal mit dem Herbst und zwei verschiedenen Stempeltechniken beschäftigt.

So geht's:
1.) Zeichenblock mit Wasserfarben grün und blau grundieren und trocknen lassen.
2.) Mit einem Weinkorken und brauner Schulmalfarbe haben wir den Stamm und die Äste gestempelt.
3.) Danach hat jeder Tisch drei Klopapierrollen sowie drei Töpfchen mit Schulmalfarbe bekommen:  Rot, gelb, rot und gelb zum selber mischen von Orange. Wir haben als Regel aufgestellt, dass immer nur eine Klorolle in die gleiche Farbe getunkt werden darf.
4.) Die Klorollen werden einmal flachgedrückt, damit eine Ellipse entsteht. Dann werden die Blätter auf die Äste gestempelt.

Sonnige, herbstliche Grüße!
Ann

1 Kommentar:

  1. Sehr schön und sehr einfach umzusetzen;) Danke

    AntwortenLöschen