Sonntag, 12. Februar 2017

Brailleschrift lesen und schreiben

Wie Kerstin von der Materialwiese und viele andere wie mir scheint behandeln auch wir gerade das Auge im Thema "Sinne".

Dazu beschäftigen wir uns unter anderem auch mit der Brailleschrift. Zum Knobeln und Ausprobieren habe ich daher eine Seite mit Brailleschrift erstellt, Lösung ist mit dabei. 
Das Blatt kann man dann auch auf festeres Papier kopieren, prickeln und dann die Kinder auch fühlen lassen. Ich habe mich für die Brailleschrift mit den Hilfskreisen entschieden, da diese etwas leichter zu lesen ist.

Übersetzungsbögen habe ich ebenfalls erstellt (allerdings ohne Umlaute), es gibt sie zuhauf im Internet auch mit Umlauten oder man kann sich einen Satz zum Befühlen hier bei CBM bestellen (Danke an Britta, die das bei Kerstins Blogeintrag gepostet hat!).


Nachtrag: Habe beides nochmal überarbeitet, da der Punkt der des englischen Systems war und es sich bei der Schrift nur um Kleinbuchstaben handelt. Danke für den Hinweis an Unbekannt.

Viel Spaß beim Knobeln und sonnige Grüße!
Ann

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Übung! Vielen Dank für das Material + Lösung! Der Bestell-Tipp ist auch super. Habe direkt geordert :-)
    LG Liss

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Schöne Idee!
    Leider sind nicht alle Zeichen ganz richtig. Der Punkt am Ende eines Satzes kommt bei dir aus der englischen Punktschrift. In der deutschen ist es einfach nur "Punkt 3".
    Und genau genommen sind alle deine Buchstaben nicht Groß- sondern Kleinbuchstaben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Übersetzungshelfer hinsichtlich der Groß- und Kleinschreibung angepasst. Danke

      Löschen
  3. Hallo! Ja, ich habe die englische Version der Brailleschrift verwendet, weil ich nur diesen font bekommen konnte, daher auch keine Umlaute. Ich habe die Kleinbuchstabenverwendet, weil bei Großbuchstaben dann immer noch ein Zeichen davor dazugekommen wäre, was bei Zweitklässlern glaube ich mehr zu Verwirrung geführt hätte.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, coole Idee! Ich weiß nicht, ob es an mir liegt, aber ich lande bei beiden Links bei der Tabelle. Stimmt das?
    LG anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entschuldige, hatte es falsch verlinkt. Jetzt müsste es stimmen :)

      Löschen
  5. Hallo!
    Danke für das tolle Material. Ich habe auch vor kurzem mit Brailleschrift gearbeitet als wir in Deutsch das Thema "Helen Keller" hatten. Sehr gute Braille-Fonts findest du kostenlos und meist auch linzenzfrei bei www.dafont.com.
    Weitere schöne Materialien zur Brailleschrift gibt es hier: https://www.planet-schule.de/wissenspool/total-phaenomenal-sinne/inhalt/unterricht/tastsinn-gs.html
    Ganz toll ist auch "Das schwarze Buch der Farben", davon waren meine Schüler sehr beeindruckt.
    Viele Grüße
    Jörg

    AntwortenLöschen