Dienstag, 7. März 2017

Thema "Freundschaft und Gemeinschaft"

Wie erst kürzlich auf Instagram gepostet, habe ich mit meiner Klasse das Buch "Das kleine Wir" von Daniela Kunkel gelesen, da es momentan immer wieder zu unnötigen Streitereien und Zickerei kommt und manche Kinder gar nicht merken, welchen Tonfall sie anderen gegenüber wählen.
Das Buch kam bei den Zweitklässlern sehr gut ein, die Bilder waren für sie eindrücklich und seitdem wird viel an das Wir gedacht und immer wieder auch in Zweiergesprächen darüber gesprochen.
Um das Buch nicht einfach so im Raum stehen zu lassen und das Thema noch etwas tiefergehend zu betrachten, haben die Kinder Puzzleteile beschriftet. Sie haben geschrieben, was Freundschaft für sie bedeutet, warum Freundschaft und Freundlichkeit so wichtig ist und wie man freundlich ist und es kamen sehr bewegende Gedanken dabei heraus.


Das Plakat mit unserem "Wir" hängt nun im Klassenzimmer und wird immer wieder gerne betrachtet.

Sonnige Grüße!
Ann

Kommentare:

  1. Das Buch steht auch seit kurzem bei mir im Regal und wartet auf seinen Einsatz. Danke für deine Ideen. Liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ann!
    Das Buch hört sich echt toll an! Bei mir gehört das Bilderbuch-Vorlesen zu einem festen Bestandteil in der Schulwoche und bin immer auf der Suche nach tollen Büchern :-)
    Liebe Grüße, Susi

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die tolleIdee mit dem Plakat, so bleibt es noch etwas im Kopf...

    AntwortenLöschen