Montag, 19. Juni 2017

Mein Lehrerkalender: Der Geburtstagskalender

Hier nun die erste Datei von meinem Lehrerkalender (Post zum Kalender allgemein findet ihr hier), der Geburtstagskalender für die rechte Seite (daher ein R im Dateinamen und der breitere Randstreifen auf der linken Seite). Auf die linke Seite kommt dann bei mir die einseitige Jahresübersicht, ist aber noch nicht ganz fertig :)

Benutzte Schriften: 

- Priscilla Script von Ian Mikraz
- Amatic SC von Vernon Adams

Geburtstagskalender bunt
Geburtstagskalender sw

Ich habe eine schwarzweiße und eine bunte Seite erstellt. Ihr könnt wählen, welche euch besser gefällt/Druckertinte spart ;)

Hier eine Bitte:
Ich erstelle diesen Kalender für mich, nach meinen Wünschen und Ansprüchen. Daher werde ich keine Extrawünsche oder Änderungen in meinen Dateien vornehmen, denn ich bin kein Grafiker, sondern absoluter Laie und erstelle das in meiner Freizeit, ohne daraus Profit schlagen zu wollen. Wenn ich jedermanns Wünsche umsetzen würde, bräuchte ich einen Zweitjob :) Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis. Wem er so gefällt, der kann ihn gerne benutzen :) 
Ein auf andere Plattformen Hochladen, Kopieren sowie (kommerzielles oder nicht kommerzielles) Verbreiten von Dateien aller meiner Materialien, einschließlich dem Kalender, ist ohne meine Zustimmung erlaubt!

Sonnige Grüße!
Ann

Kommentare:

  1. Ich suche schon lange nach einer Alternative zu den "typischen" Planern mit mehr Platz für "wirklich wichtige" Dinge und einer ansprechenden und motivierenden Optik. Ich bin defintiv dabei und freue mich schon sehr auf mehr Details deines Planers :) !! Danke für's Teilen!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annika,
    ich freue mich schon auf die weiteren Dateien von Dir. Den Beschreibungen nach könnte Dein Kalender dann auch der "meine" werden. Vielen Dank für Deine Mühe, und dass Du Deine Arbeit mit uns teilst! Übrigens: Deine 1x1 Blumen sind der Renner beim Einführen der 1x1 Reihen gewesen! Mit verschiedenen AB´s und anschließenden Übungen im Arbeitsheft, hatten die Kinder schon nach der 2. Einführung den genauen "Fahrplan" vor Augen und so hatten sie große Sicherheit darin. Es war für alle eine entspannende Weiterarbeit! Nochmal Danke für Deine vielen Ideen, die Du mit uns teilst! Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, das freut mich sehr zu hören, dass die Blumen so gut funktioniert haben! Schön, wenn die eigene Arbeit auch bei anderen fruchtet und etwas bringt :) Daher mache ich das auch sehr gerne.
      Sonnige Grüße!

      Löschen
  3. Tolle Idee. Ich überlege auch mir meinen nächsten Lehrerkalender selbst zu machen. Im Handel finde ich nie das exakt richtige. Bisher hatte ich vor meine Seiten in ein Ringbuch zu ordnen. Die scheiben machen einen tollen Eindruck.
    Wie bewähren sich diese denn in der Praxis? Hält das das komplette Schuljahr? Besonders beim häufigen in die Tasche rein und wieder raus?
    Ansonsten: Eine tolle Sache und sehr viel Arbeit, die du dir machst. Wahnsinn.
    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annika,
    mit deinen Materialien kommt tatsächlich Sonne in jedes Klasssenzimmer. Ich habe schon ein paar von deinen schönen Ideen übernommen, v.a. die "Eisdiele" war ein Renner im Matheunterricht der 1. Klasse.
    Auch ich stelle mir meinen Kalender seit Jahren selbst zusammen, da ich nicht gerne in der Schulwoche 34 alle vorausgegangenen Wochen mit mir herumschleppe. .. Dank deiner schönen Vorlagen wird der Ordner nun generalüberholt. Und vielleicht steige ich auch auf das Scheibensystem um, über das ich schon viel auf amerikanischen Lehrer-Seiten gelesen habe.
    Vielen Dank und einen sonnigen Sommer,
    Katharina

    AntwortenLöschen