Freitag, 4. August 2017

Stäbchenlegebilder

Diese tolle Idee als Bild habe ich bei Pinterest gesehen und war direkt von der Idee begeistert. Da ich schon eine solche Packung mit blanko und farbigen Eisstielen und Stäbchen hatte, habe ich mich darangesetzt, eigene Legebilder zu entwerfen und sie mit Sternen für den Schwierigkeitsgrad zu versehen. Die Idee von Pinterest habe ich auch etwas weiterentwickelt, da in meinem Set auch noch ganz kleine streichholzgroße Stäbchen dabei waren. Die Schwierigkeit steigt natürlich je mehr Stäbchen es sind und auch, wenn man die Reihenfolge genau beachten muss, also welches Stäbchen überlappt wo, welches liegt oben usw. Nutzen werde ich die Bilder für schnelle Schüler und morgens zum ruhigen Beschäftigen während der Vorviertelstunde (bevor der Unterricht beginnt).
Dies ist der erste Satz von Legebildchen, wenn mich die Muse wieder packt, kommen sicher noch weitere, wie zum Beispiel dann noch weitere Kombis mit den breiten, dünnen und kleinen Stäbchen zusammen.
Ich habe mir damals dieses Set* von Eduplay bestellt gehabt. Die breiten Blankostäbchen nutze ich mit den Namen der Schüler beklebt zum Ziehen für verschiedene Aktivitäten wie zum Beispiel Gruppeneinteilung oder Diensteeinteilung oder wer darf anfangen usw.

Sonnige Grüße!
Ann


*kein affiliate Link!

Kommentare:

  1. Vielen Dank für das sehr gut durchdachte und ansprechende Material!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tolle Idee!
    Ich habe mir alles besorgt, gerade die Kärtchen foliert und werde es morgen einigen meiner Erstklässler anbieten.

    AntwortenLöschen